Gemeinsame Weiterbildung mit tierärztlichen Kollegen in unserer Praxis

Am 11.09.2019 wurde in unserer Praxis erstmalig eine Weiterbildung zu einer selten erkannten hormonellen Erkrankung bei Hunden und Katzen, dem Morbus Addison, durch die Fa. Dechra durchgeführt. Wir haben uns sehr gefreut, dazu eine Reihe tierärztlicher KollegInnen zu begrüßen, mit denen wir häufig zusammenarbeiten.

Die KollegInnen verfolgen aufmerksam den Vortrag zu Morbus Addison

Neben dem für alle interessanten Vortrag zu dieser seltenen Erkrankung wurde das Treffen auch zu einem regen Gedankenaustausch über gemeinsame Patienten genutzt. Mehrere Tierärzte äußerten sich dazu, diese Form des Treffen bei uns in der Praxis zu wiederholen.