Dr. Volker Jähnig

Fachtierarzt für Kleintiere,
ZB Zier-, Zoo- und Wildvögel

Dr. Volker Jähnig

Orthopädie, Knochenchirurgie, Traumatologie, Gelenkchirurgie, Weichteilchirurgie, Augenchirurgie, Hals- Nasen- und Ohrenchirurgie, Orchidopexie bei Kryptorchismus, Lahmheitsdiagnostik

22.12.1962 in Crimmitschau geboren

1983 Melkerabschluss in der Milchviehanlage Methau bei Rochlitz

1983 – 1989 Studium der Veterinärmedizin in Leipzig

1988 – 1991 Forschungsstudium am Institut für Tierhygiene unter Prof. Mehlhorn, Universität Leipzig

1991 Eröffnung der Kleintierpraxis Leipzig – Schönefeld mit Vet.-Rat Dr. Peter Arnold

1992 Promotion zum Dr. med. vet

1995 Fachtierarzt für Kleintiere

2003 Zusatzbezeichnung „Zier-, Zoo- und Wildvögel“ an der Kleintierklinik der Uni Leipzig

1998 – 2017 Mitglied bzw. stellv. Vorsitzender des Tierschutzbeirates der Stadt Leipzig

1998 – 2011 Ehrenamtl. Richter für Berufsangelegenheiten am Landgericht Dresden

seit 2001 Vertragstierarzt des Tierheimes Leipzig

2010 Eröffnung der Kleintierpraxis – Mockau

2011 Wahl als Delegierter Tierarzt in die Sächsische Landestierärztekammer

2011 Wahl in den Berufsausschuss (Vorsitz seit März 2012) und den Ausschuss für Tierschutz der Sächsischen Landestierärztekammer#

2014 / 2016 / 2018 Co-Vorsitzender Session „Innere Medizin“ beim Leipziger Tierärztekongress

2014 Mitglied der Prüfungskommission zum „Fachtierarzt für Kleintiere“ der Sächsischen Landestierärztekammer

2016 Wahl zum Vizepräsidenten der Sächsischen Landestierärztekammer

2016 Mitglied der Bundestierärztekammer (BTK)

eigene Tiere – Kater Klopfer

Vorträge und Veröffentlichungen:

  • 2 Vorträge beim VII. Weltkongress der Tierhygiene 1991 in Leipzig
  • regelmäßige populärwissenschaftliche Veröffentlichungen in der „Leipziger Volkzeitung“
  • Vorträge vor Hundezucht- bzw. –sportvereinen sowie Vogelzüchtervereine

    Dr. Volker Jähnig